Theresia Seifert (Pauke/Schlagwerk)

Theresia Seifert erhielt zunächst klassischen Klavier- sowie Jazz-Piano Unterricht am Konservatorium Cottbus bei Roland Zebe und Dorothea Sachse-Felgner, bevor sie 2004 mit Schlagzeugunterricht bei Wolfgang Barthold und Heiko Liebmann begann. Sie spielte in verschiedenen Ensembles wie dem Sinfonieorchester und der Percussionsgruppe des Konservatoriums Cottbus sowie in der Jungen Philharmonie Brandenburg.  2012 war sie Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und nahm 2014 an der Moritzburg Festival Musikakademie teil. Im gleichen Jahr folgte ein Meisterkurs mit Keiko Abe und 2016 mit Benny Greb an der HMT Rostock, wo Theresia Seifert seit 2013 Bachelor mit Hauptfach Schlagzeug studiert. Seit Oktober 2015 ist sie Stipendiatin der Oscar und Vera Ritter Stiftung. Im Winter 2015.2016 erhielt sie einen Zeitvertrag als Schlagzeugerin am Theater Vorpommern.

© 2010 orchesterakademie-wiesbaden.de