Nu Lee Joung (1. Violine)

Die Geigerin Nu Lee Joung wurde 1990 in Südkorea geboren und begann mit 14 Jahren Geige zu spielen. Von 2009 bis 2013 studierte sie an der Kon-kuk Universität in Seoul und machte ihren Bachelor. Sie erhielt den 1. und den 2. Preis beim Nationalen Musikwettbewerb Sungjung (Seoul), den dritten Preis beim Nationalen Musikwettbewerb Eumag-Chunchu (Seoul) und den 1. Preis beim Music Education News (Seoul). 

Sie besuchte Meisterkurse der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg (bei Prof. Ulf Hoelscher). 

2015 machte sie den Master am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Prof. Linus Roth und war Mitglied der Augsburger Philharmoniker. Seit 2015 studiert sie auf Konzertexamen an der Hochschule für Musik Mainz bei Prof. Anne Shih.

Seit August 2016 ist sie Akademistin der Orchesterakademie des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden und seit kurzem (November 2016) Stipendiatin von "Yehudi Menuhin Live Music Now" Frankfurt.

© 2010 orchesterakademie-wiesbaden.de